Mobilito Neuigkeiten
 
  NEWS
  VERKERHSMELDUNGEN
  DIENSTLEISTUNGEN, SERVICE
  KUNDENZENTRUM BISCHOFSHOFEN
  KONTAKT & TEAM
  LAGEPLAN
     

aktuelle updates Verkehrs- bzw. Lawwinensperren
LIKEN und immer top informiert sein!
unsere aktuellen updates zur Situation von Bus und Bahn finden Sie auch hier:

mobilito auf facebook
 

+++ UPDATE Lawinensperren Bahn (13.01.//15:45) +++
Bischofshofen => Salzburg: die Sperre des Pass Lueg bleibt weiterhin aufrecht (mind. bis 15.01., 18 h),

Fernverkehr (RJ, EC, IC): diese Züge entfallen zwischen Salzburg Hbf. und Bischofshofen. Fahren Sie mit dem Nahverkehr (S3 und REX) von Salzburg nach Golling, von dort weiter mit dem Bus nach Bischofshofen.

Bischofshofen => Graz: Busse fahren zwischen Bischofshofen und Stainach-Irdning, von dort geht es mit dem Zug weiter. Aufgrund der Sperre der Ennstal-Bundesstraße B 320 muss der Schienenersatzverkehr über eine Umleitungsstrecke geführt werden. Bitte rechnen Sie bis zu 120 Min. mehr Fahrzeit!

Graz => Innsbruck => Zürich über Bischofshofen (EC 163, EC 164): Die Fernverkehrszüge von/nach Innsbruck Hbf werden über Selzthal - Salzburg - Wörgl umgeleitet.

Bischofshofen => Gastein => Klagenfurt: ab Bischofshofen sind Züge für die Fahrt über das Gasteiner Tal nach Kärnten bereit gestellt. Rechnen Sie aber mit rund 60 bis 90 Min. mehr Fahrzeit!

Pfarrwerfen/Werfen: geht derzeit nur über Bischofshofen. Von Bischofshofen fahren die S3 und der REX bis Werfen bzw. wieder von Werfen retour. Für Fahrten nach Salzburg müssen Sie über Bischofshofen mit den Bussen dann nach Golling, von dort weiter mit dem Nahverkehr nach Salzburg Hbf.

Bischofshofen => Zell a. S./Saalfelden bzw. Wörgl: bis Wörgl fahren die Nahverkehrszüge (REX, S3) wie gewohnt, rechnen Sie aber mit Verspätungen. Zwischen Saalfelden und Hochfilzen fahren Schienen-Ersatzverkehre. Bitte rechnen Sie mit rund 60 Minuten mehr Fahrzeit!

Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste setzen sich bitte frühzeitig mit dem ÖBB-Kundenservice 05-1717-5 in Verbindung, um eine barrierefreie Reisekette zu gewährleisten.

Die Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) tun alles Menschen mögliche, aber der Schnee ist wohl mächtiger (y)

Am Montag, 16.01. ist das Team von mobilito am Bahnhof Bischofshofen ab 07:45 Uhr für Sie da, telefonische Info entweder unter 05/1717 oder 06462/33030-33.
 

Sperre Bahnstrecke Bischofshofen - Salzburg
Wegen der derzeitigen Lawienengefahr ist die Bahnstrecke zwischen Bischofshofen und Golling-Abtenau derzeit gesperrt

Für Fernverkehrszüge [RJ, EC, IC] gibt es einen Schienenersatzverkehr zwischen Bischofshofen und Salzburg Hbf. Anstelle der Nahverkehrszüge (S3, REX) fährt ein Schienenersatzverkehr zwischen Golling-Abtenau und Werfen.
Planen Sie in diesem Bereich derzeit 60 Minuten mehr Reisezeit ein. Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste, die für ihre Reise Unterstützung benötigen, bitten wir, sich vor Reiseantritt mit dem ÖBB-Kundenservice 05-1717-5 in Verbindung zu setzen, um eine barrierefreie Reisekette zu gewährleisten

aktuelle Auskünfte zur Situation auf den Bahnstrecken erhalten Sie bei uns im Kundenzentrum unter 06462 33 030 33!
 

Sperre Bahnstrecke Stainach-Irdning - Schladming
Wegen Lawinengefahr sind zwischen Stainach-Irdning und Schladming derzeit keine Fahrten möglich.
Für die Fernverkehrszüge habendie ÖBB einen Schienenersatzverkehr zwischen Stainach-Irdning und Salzburg Hbf eingerichtet. Die Fernverkehrszüge von/nach Innsbruck Hbf werden über Selzthal - Salzburg - Wörgl umgeleitet. Für die Nahverkehrszüge wurde ein Schienenersatzverkehr zwischen Stainach-Irdning und Öblarn eingerichtet.
Aufgrund der Sperre der Ennstal-Bundesstraße B 320 muss der Schienenersatzverkehr über eine Umleitungsstrecke geführt werden. Planen Sie in diesem Bereich derzeit bis zu 120 Minuten mehr Reisezeit ein.
Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste, die für ihre Reise Unterstützung benötigen, bitten wir, sich vor Reiseantritt mit dem ÖBB-Kundenservice 05-1717-5 in Verbindung zu setzen, um eine barrierefreie Reisekette zu gewährleisten.

Derzeit ist das Bahnangebot zwischen Bischofshofen und Graz extrem eingeschränkt. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig, ob Ihr Zug von Bischofshofen nach Graz oder umgekehrt überhaupt fährt!
 

ALLGEMEINE INFORMATION Verkehrseinschränkungen
Bitte beachten Sie, dass es sowohl beim Bus- als auch Bahnverkehr immer wieder zu Baustellen, Ausfällen oder Einschränkungen kommen kann.
Informieren Sie sich rechtzeitig vor Ihrer Reise, ob es entlang der Reiseroute zu Einschränkungen kommt. Nur so können wir rechtzeitig alternative Fahrplanvorschläge für Sie erarbeiten.

nähere Informationen erhalten Sie auch gerne im Kundenzentrum am Bahnhof Bischofshofen
 
Telefon: +43 (0) 6462 / 33030 Email: info@mobilito.at